AG3


Argonautenstraße 3
1220 Wien

Bild: Luftaufnahme AG3 "Wohnen mit Boot", Alte Donau | Spörk und Partner

LANGFRISTIG UND SICHER

Unter Baurecht versteht man in Österreich das spezielle Recht zur Bebauung eines fremden Grundstücks. Statt Grund um teures Geld zu kaufen, erwirbt der/die Baurechtsnehmer/in ein langfristiges Recht als Nutznießer/in (10 bis 100 Jahre) und kann auf dem Grundstück Gebäude errichten und darüber als Eigentümer/in verfügen. Sie können Ihr Apartment in der   Argonautenstraße 3 also ganz normal grundbücherlich absichern, vererben, verpfänden oder verschenken.

BAURECHT DETAILLIERT

Attraktiver Wohnraum durch Baurecht – bei unseren AG3-Apartments sehen die Details so aus: Als Baurechtsgeber (Grundstückseigentümer) fungiert das Stift Klosterneuburg. 900 Jahre Kontinuität und Stabilität – gerade auch in solchen Angelegenheiten – bieten hier außergewöhnliche Sicherheit. Unsere Baurechtsverträge werden auf das Maximum von 100 Jahren abgeschlossen. Die  Bereitschaft zur Verlängerung ist mit dem Stift ebenso vereinbart, wie die Zustimmung zur Verlängerung aller zukünftiger Eigentümer. 

Und sollten Sie Ihr Apartment nicht selbst bewohnen sondern vermieten wollen, können Sie sogar den Baurechtszins als Aufwand abschreiben. Ein Investment auf Baurechtseigentum bei Vorsorge bietet Ihnen auch steuerliche Vorteile.

WERTSTEIGERUNGSPOTENZIAL

Die freifinanzierten AG3-Eigentumswohnungen können auch als Vorsorgewohnungen genutzt werden und sind damit ein hervorragendes Investment mit optimaler Wertentwicklung. Vorsorgewohnungen gelten als wertbeständig, zukunftssicher und inflationssicher. Als Liegenschaft mit Wertsteigerungspotenzial ist das Objekt AG3 ideal dazu geeignet, sich einen greifbaren Sachwert zu schaffen.

In Planung und Errichtung kooperiert Spörk und Partner mit bewährten Firmen. Das garantiert eine qualitativ hochwertige, gesamtheitliche Abwicklung des Bauvorhabens ohne Unterbrechungen.

Bei weiteren Fragen sind wir gerne für sie da!